Kufsteinerland

Die Kufsteinerland-AutorInnen

Barbara Kaiser

Barbara Kaiser
Barbara Kaiser

Nach Erfahrungen in London und im fernen Asien, kehrte die gebürtige Pinzgauerin zu den Anfängen ihrer Karriere – nach Tirol – zurück. Die Offenheit und die Vielfalt in der Region überzeugten die Weltenbummlerin vom Kufsteinerland.Zu den Artikeln

Gaby Schuler

Gaby Schuler
Gaby Schuler

Das erste Fernweh stillte Gaby in jungen Jahren mit einem Auslandsjahr in London und Interrailtrips durch ganz Europa. Während der Berufsjahre als begeisterte Lehrerin in Kufstein, Ebbs und Söll verbrachte sie ihre Freizeit als Naturfreak hauptsächlich in der wunderschönen Bergwelt von Tirol und Salzburg.
Die Heirat verschlug sie dann in das idyllische Dorf Schwoich und viele Jahre in das Büro des familieneigenen KFZ-Betriebes.
Freude an ständiger Weiterbildung sowie Freude dieses Wissen wieder weitergeben zu dürfen und Leidenschaft für Tourismus animierten sie nochmals eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Berufsbegleitend absolvierte sie die Ausbildung zum AUSTRIAGUIDE (2014) und BERGWANDERFÜHRER (2015). Mit diesen beiden interessanten Ausbildungen lässt sich ihre Begeisterung für Kunst, Kultur, Natur und Kulinarik beruflich optimal verbinden. Ihr Einsatzgebiet „Stadtführungen in Kufstein und Wanderungen im Kufsteinerland und WilderKaiser Region“ könnte nicht besser sein! Gaby wohnt und arbeitet wie sie es nennt „im Paradies“! Sie liebt Land und Leute und freut sich ihren Gästen die Schönheiten des Landes zu zeigen.
Zu den Artikeln

Gastautoren

Gastautoren
Gastautoren

Gastautoren machen einen Blog bunt und abwechslungsreich! Hier findet ihr eine bunte Auswahl an Themen aus dem Kufsteinerland.Zu den Artikeln

Gitti Suchan

Gitti Suchan
Gitti Suchan

Gitti ist gebürtige Thierseerin und lebt mit ihrer Familie im beschaulichen Dörfchen Landl. Über lange Jahre ist sie schon mit dem touristischen Geschehen in Thiersee und der Region Kufsteinerland verbunden. In die weite Welt hinausgezogen hat es sie nie so recht. Berge und vor allem Seen haben eine größere Anziehungskraft auf sie, als Großstädte und Palmen. Nur in Griechenland hat sie sich wirklich verliebt. Bücher sind ihre Leidenschaft, vom Liebesroman bis hin zur Weltliteratur, vom spannenden Krimi bis zur historischen Biographie – es wird gelesen was ihr zwischen die Finger kommt.Zu den Artikeln

Harald Löffel

Harald Löffel
Harald Löffel

Harald wollte in seinen jungen Jahren immer weit in die Welt hinaus und dort bleiben, so hat er auch etliche Länder bewandert und ist auf etlichen Gewässern mit dem Kajak unterwegs gewesen. Letztendlich ist er aber immer ins Kufsteinerland zurückgekehrt und freut sich hier seine Heimat zu haben. Als leidenschaftlicher Wanderer liebt er es in den heimatlichen Bergen und Wäldern unterwegs zu sein und abseits der Wege immer wieder Ruhe und Stille zu finden und die Kleinigkeiten am Rande seines Weges in Fotos abzubilden. In den letzten Jahren entdeckte er für sich die Bewegungen des Tai Chi Quan und des Qigong und schätzt die daraus resultierende Gesundheit und die innere Ruhe, vor allem beim Üben in der Natur.Zu den Artikeln

Laura Maier

Laura Maier
Laura Maier

Von Thailand bis Spanien, über Florida bis nach Australien führt ihre „Wanderlust“ sie quer durch die Welt. Trotz alledem führt es sie immer zurück in die Tiroler Berge, besonders zu ihrem zweiten Zuhause dem Kranzhorn, wo sie im Sommer die meiste Zeit verbringt. Umgeben von ihrer Familie und ihren Freunden wohnt sie in Erl, einem kleinen Dörfchen am Rande des Kufsteinerlandes.Zu den Artikeln

Maria Bachmann

Maria Bachmann
Maria Bachmann

Maria Bachmann ist sehr Natur-und heimatverbunden, für sie ist Brauchtum und Tradition sehr wichtig. Als waschechte Erlerin ist sie natürlich mit Kultur aufgewachsen und spielte mit 5 Jahren das erste Mal und somit alle 6 Jahre bei den Passionsspielen Erl mit. Sie liebt es, die Natur mit ihren Schätzen immer wieder neu zu entdecken (…“ein Platz sieht nie zweimal gleich aus“…) als Phytotherapeutin ist sie fasziniert von den Wildkräutern und Heilpflanzen und deren immer wieder verwunderliche Heilwirkung. Als Bergwanderführerin ist Maria vor allem zu Fuß oder mit dem Mountainbike gerne in den Bergen unterwegs.Zu den Artikeln

Max Kuen

Max Kuen
Max Kuen

Er sieht sich selbst als einen Vollblutrennfahrer. Auch nach 10 Jahren findet Max rund um Kufstein immer noch neue Straßen von denen er nie dachte, dass sie existieren. Spontan und ruhig am Rad und meistens alleine Unterwegs gefällt es ihm einfach die Ruhe zu haben und die Freiheit sich mit ihm selbst, der Strecke und der Umgebung zu befassen. Durch den Radsport ist er schon in fast ganz Europa und Teilen Asiens unterwegs gewesen. Dennoch gehört sein Herz der Heimat.Zu den Artikeln

Sabine Rainer-Lanthaler

Sabine Rainer-Lanthaler
Sabine Rainer-Lanthaler

Sabine zog es in jungen Jahren immer wieder in die Ferne, so bereiste sie viele Kontinente und lebte in verschiedenen Ländern, wobei Italien ihr es besonders angetan hat. Dort studierte und arbeitete sie ganze 10 Jahre lang. Unsere italienischen Kunden sind bei ihr in besten Händen, sei es Presse, Gruppen oder Kunden am Counter. Die gebürtige Vorarlbergerin ist nun seit 14 Jahren im schönen Kufsteinerland sesshaft. Sie wird oft gefragt, warum sie nach vielen Jahren „Bella Italia“ schlussendlich in Kufstein gelandet ist. Aber einen besseren Platz als Familie mit Kindern gibt es nicht, meint sie. Die Natur, die Berge, die tollen Feste und Veranstaltungen, Sabine ist meist irgendwo anzutreffen.Zu den Artikeln

Sabrina Becker

Sabrina Becker
Sabrina Becker

Nach zwei erlebnisreichen Winter Saisons als Snowboardlehrer in Kanada, war der Sport-Enthusiastin rasch klar: „Auf Berge verzichten? Das ist keine Option.“ Die gebürtige Hessin suchte also nach einer neuen Wahlheimat mit hügeligem Panoramablick. Da kamen nur die Tiroler Alpen in Frage und zack ging es mit Glücksgefühlen in Richtung Berge zum Studieren, wo Kufstein – die Perle Tirols – recht schnell zu ihrer zweiten Heimat wurde.Zu den Artikeln

Sophie & Louise