Kufsteinerland

Die Kufsteinerland-AutorInnen

Andrea Grindhammer

Andrea Grindhammer
Andrea Grindhammer

Andrea ist gebürtige Bad Häringerin und lebt auch nach wie vor mit ihrer Familie im Knappendorf Bad Häring. Über lange Jahre schon ist sie beruflich mit dem Kufsteinerland stark verbunden und liebt es in ihrem Beruf mit Gästen so wie mit Vermietern zu arbeiten.
Reisen aller Art sind ihre große Leidenschaft und ihr Turnverein in Bad Häring, wo sie auch selbst als Übungsleiterin tätig ist.
Zu den Artikeln

Barbara Kaiser

Barbara Kaiser
Barbara Kaiser

Nach Erfahrungen in London und im fernen Asien, kehrte die gebürtige Pinzgauerin zu den Anfängen ihrer Karriere – nach Tirol – zurück. Die Offenheit und die Vielfalt in der Region überzeugten die Weltenbummlerin vom Kufsteinerland.Zu den Artikeln

Gabi Markl

Gabi Markl
Gabi Markl

Gabi ist eine Vollblut-Naturbeobachterin. Sie liebt es, zu jeder Tageszeit bei jedem Wetter unterwegs zu sein und die Rätsel der Natur zu lösen. Inzwischen kennt sie die meisten Pflanzen zu jeder Jahreszeit, das heißt z.B. wenn wo ein Blatt herausspitzt, kann sie schon sagen, was das wird. Sie kennt die Lebensräume der verschiedensten Tiere und liest ihre „Spuren“. Es wird nie langweilig, wenn man mit ihr unterwegs ist. Seit einiger Zeit hat Gabi für den Tourismusverband die Koordination der Naturführungen für das Leaderprojekt „Naturerlebnis Kaisergebirge“ übernommen und den Versuch gestartet, ein ansprechendes, abwechslungsreiches Programm zu gestalten. Ansonsten ist sie Teamleiterin beim Verein Natopia für das Team Kufstein. Dieser Verein veranstaltet hauptsächlich Naturführungen mit Schulklassen und Kindergärten. Neben dem Wandern und dem Schwimmen in unseren herrlichen Seen fährt sie mit dem Radl, reist gelegentlich auf Inseln und hat gerne ihre Familie und Freunde um sich.Zu den Artikeln

Gaby Schuler

Gaby Schuler
Gaby Schuler

Das erste Fernweh stillte Gaby in jungen Jahren mit einem Auslandsjahr in London und Interrailtrips durch ganz Europa. Während der Berufsjahre als begeisterte Lehrerin in Kufstein, Ebbs und Söll verbrachte sie ihre Freizeit als Naturfreak hauptsächlich in der wunderschönen Bergwelt von Tirol und Salzburg.
Die Heirat verschlug sie dann in das idyllische Dorf Schwoich und viele Jahre in das Büro des familieneigenen KFZ-Betriebes.
Freude an ständiger Weiterbildung sowie Freude dieses Wissen wieder weitergeben zu dürfen und Leidenschaft für Tourismus animierten sie nochmals eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Berufsbegleitend absolvierte sie die Ausbildung zum AUSTRIAGUIDE (2014) und BERGWANDERFÜHRER (2015). Mit diesen beiden interessanten Ausbildungen lässt sich ihre Begeisterung für Kunst, Kultur, Natur und Kulinarik beruflich optimal verbinden. Ihr Einsatzgebiet „Stadtführungen in Kufstein und Wanderungen im Kufsteinerland und WilderKaiser Region“ könnte nicht besser sein! Gaby wohnt und arbeitet wie sie es nennt „im Paradies“! Sie liebt Land und Leute und freut sich ihren Gästen die Schönheiten des Landes zu zeigen.
Zu den Artikeln

Gitti Suchan

Gitti Suchan
Gitti Suchan

Gitti ist gebürtige Thierseerin und lebt mit ihrer Familie im beschaulichen Dörfchen Landl. Über lange Jahre ist sie schon mit dem touristischen Geschehen in Thiersee und der Region Kufsteinerland verbunden. In die weite Welt hinausgezogen hat es sie nie so recht. Berge und vor allem Seen haben eine größere Anziehungskraft auf sie, als Großstädte und Palmen. Nur in Griechenland hat sie sich wirklich verliebt. Bücher sind ihre Leidenschaft, vom Liebesroman bis hin zur Weltliteratur, vom spannenden Krimi bis zur historischen Biographie – es wird gelesen was ihr zwischen die Finger kommt.Zu den Artikeln

Harald Löffel

Harald Löffel
Harald Löffel

Harald wollte in seinen jungen Jahren immer weit in die Welt hinaus und dort bleiben, so hat er auch etliche Länder bewandert und ist auf etlichen Gewässern mit dem Kajak unterwegs gewesen. Letztendlich ist er aber immer ins Kufsteinerland zurückgekehrt und freut sich hier seine Heimat zu haben. Als leidenschaftlicher Wanderer liebt er es in den heimatlichen Bergen und Wäldern unterwegs zu sein und abseits der Wege immer wieder Ruhe und Stille zu finden und die Kleinigkeiten am Rande seines Weges in Fotos abzubilden. In den letzten Jahren entdeckte er für sich die Bewegungen des Tai Chi Quan und des Qigong und schätzt die daraus resultierende Gesundheit und die innere Ruhe, vor allem beim Üben in der Natur.Zu den Artikeln

Katharina Martini

Katharina Martini
Katharina Martini

Der Ruf der Berge zog die Rheinland-Pfälzerin aus dem hügeligen Hunsrück erst nach München. Dort wurde der Ruf nur noch lauter und so verschlug es Katharina in die Tiroler Alpen nach Kufstein. Hier schnuppert sie sie in ihrer Freizeit die Bergluft am liebsten in Wanderschuhen, auf dem Mountainbike oder auf dem Rennrad – Hauptsache Natur, Berge und frische Luft!Zu den Artikeln

Laura Maier

Laura Maier
Laura Maier

Von Thailand bis Spanien, über Florida bis nach Australien führt ihre „Wanderlust“ sie quer durch die Welt. Trotz alledem führt es sie immer zurück in die Tiroler Berge, besonders zu ihrem zweiten Zuhause dem Kranzhorn, wo sie im Sommer die meiste Zeit verbringt. Umgeben von ihrer Familie und ihren Freunden wohnt sie in Erl, einem kleinen Dörfchen am Rande des Kufsteinerlandes.Zu den Artikeln

Lea Horngacher

Lea Horngacher
Lea Horngacher

Aufgewachsen und verwurzelt im Dorf Ebbs, kennt fast niemand die Straßen, Steige und Berge im Kufsteinerland so gut wie sie. Ihre Freizeit – neben Arbeit und Studium – verbringt sie auf dem Rad oder im Winter auf ihren Tourenski. Und das recht ambitioniert: Sommer wie Winter bestreitet sie Wettkämpfe in ihren Paradedisziplinen. Das schönste am Sport ist für sie aber nicht die Leistung, sondern die Natur, die Berge, die Freiheit – und am schönsten ist das ganze daheim!Zu den Artikeln

Margret Winkler